Rechtsanwaltskanzlei  Jens Schneider   Hanauer Landstraße 126-128 15. Stock  60314 Frankfurt am Main

Kapitalanlagerecht  Versicherungsrecht  Verbraucherrecht

Brexit - was ändert sich

Details

Die Briten haben sich gegen die EU entschieden. Bereits wenige Stunden nach der Abstimmung sind die Börsenkurse stark gefallen. Das britische Pfund ist ebenfalls stark abgesunken. 

Welche mittel- und langfristigen Auswirkungen der Brexit haben wird, ist meines Erachtens noch nicht absehbar. 

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen gibt unter folgendem Link zunächst eine Entwarnung:

http://www.vzbv.de/pressemitteilung/brexit-auswirkungen-auf-verbraucher

Die Verbraucherzentrale führt aus, die Abstimmung selbst führe nicht zu unmittelbaren Änderungen. In einem weiteren Beitrag wird ausgeführt, die Einlagensicherung für Sparguthaben greife, z.B. für Kunden der Royal Bank of Scotland. 

http://www.verbraucherzentrale.de/geldanlage-nach-dem-brexit

Bereits in dem Bericht wird jedoch darauf verwiesen, die Höhe der Einlagensicherung sei dort auf 75.000 GBP begrenzt, was aktuell wegen des gefallenen Börsenkurses nicht 100.000 Euro entspreche. 

Ich werde versuchen, Sie aktuell mit weiteren Berichten und Einschätzungen zu versorgen, möchte jedoch darauf hinweisen, dass ich für Fremdeinschätzungen keine Gewähr der Richtigkeit übernehmen kann. Sollten Sie konkrete Fragen haben, lassen Sie sich zu Ihren Fragen konkret, möglichst in Schriftform beraten.